Geomantie Fachseminare

Die Fachseminare sind für jeden offen und können, falls in der Beschreibung nicht anders vermerkt auch ohne Vorkenntnisse in der Geomantie besucht werden.

Die genannten Kosten sind reine Seminarkosten ohne Unterkunft und Verpflegung. Die Kosten für Übernachtung und vegetarische Vollpension variieren je nach gebuchter Zimmerkategorie. In der Regel betragen die Kosten bei unseren Kurshäusern pro Tag zwischen 45 € und 75 €.


Der innere Seelengarten - Tagesexkursion auf den Bogenberg
25.3.2017


Der heilige Berg Niederbayerns war schon zu Zeiten der Kelten ein besonderer und heiliger Ort. An diesem Tag tauchen wir ein in die Geschichte des Bogenbergs, in seine ursprüngliche Kraft, sowie in die Pflanzenwelt, die an diesem Ort so einzigartig ist wie der Berg selbst. Dazu gibt es an diesem Tag viele praktische Übungen, die uns helfen diese feinstofflichen Ebenen zu spüren und zu erfahren. Dadurch erhalten wir oft wertvolle Hinweise für die nächsten Schritte auf unserem Lebensweg, so dass wir diese viel leichter gehen können, wenn wir das wollen. Denn Erlebtes und eigene erfahrene, gefühlte Erkenntnisse wirken sehr stark und diese Weisheit wird dann Bestandteil des eigenen Wesens und gibt somit Kraft und Sicherheit im täglichen Leben.

Begleitung: Anja Kraft (erdenkraft.net) und Katrin Schumann (4jahreszeiten-garten.de)
Termin: 25.3.2017, 10.00-18.00 Uhr
Ausweichtermin bei Regen: 26.3.2017 Kosten: 50,- €
Keine geomantischen Vorkenntnisse notwendig
mehr Infos zu Treffpunkt und Ablauf gibt es bei der Anmeldung: krafthof@hagia-chora.org


Geomantische Untersuchung und Gestaltung
17.4. bis 23.4.2017


Das Seminar richtet sich an Geomantieinteressierte, die ihre Kenntnisse in Richtung Grundstücksuntersuchung, Möglichkeiten der Gestaltung von Plätzen und Erarbeitung von Kosmogrammen vertiefen möchten. In einem wunderschönen Seminarhaus im Elsaß werden wir unter Einbeziehung der Umgebung und den Bedürfnissen der Besitzerin das Grundstück untersuchen und Gestaltungen erarbeiten. Entweder direkt für das Grundstück oder für Orte in der Umgebung werden wir ausserdem Kosmogramme gestalten. Dabei wird die Entwicklung der Kosmogramme mit künstlerischen Übungen unterstützt und die Kosmogramme anschließend in verschiedenen Arbeitsschritten auf Kupferplatten gestanzt. Begleitet wird das Seminar von vertiefenden Wahrnehmungsübungen an verschiedenen Orten.
Offenes Seminar für Geomantieinteressierte mit Vorerfahrung

Dozenten: Christiane Fink Geomantin/ Landschaftsarchitektin
Martina August Geomantin/ Künstlerin
Termin: 17.4. bis 23.4.2017
Kosten: 570,- €, bei Anmeldung bis 5.3.2017 520,- €
Ort: La maison des 7 soleils, Geiswasser bei Freiburg
www.rogez.de/de/la-maison-des-7-soleils
Weitere Info und Anmeldung: ausbildung@hagia-chora.org


Erinnerung der Landschaft
17.5. bis 21.5.2017


Die Landschaft des Hersbrucker Jura ist reich an verborgenen Plätzen, die einladen, mit der Kraft der verschiedenen Kulturen, die diese Landschaft prägen, in Kontakt zu treten und die Botschaften, die sie haben wieder ans Licht zu bringen.

Die Kelten haben hier tiefe Spuren hinterlassen, Drachen und Riesen warten darauf, wieder in unser Er-Leben integriert zu werden. Wir entdecken lichtvolle Plätze der neuen Erde, gehen alte Pilgerwege und lassen uns von Wesenheiten zu Tanz und kreativen Ritualen verführen.

Themen sind u.a.: Einstimmung, Vertiefen der Wahrnehmung, Erarbeiten von Ritualen, kreativer Ausdruck von Orten

Begleitung: Christiane Fink
Termin: 17.5. bis 21.5.2017
Kosten: 360,- €, Frühbucherrabatt bis 15.4.2017: 330,- €
Ort: Deinsdorf, Hersbrucker Jura
Weitere Info und Anmeldung: ausbildung@hagia-chora.org


Naturbegegnung auf dem Goldsteig
25.5. bis 28.5.2017


Wandern mit der Natur an besondere Plätze des Vorderen Bayerischen Waldes. Durch bewusstes Gehen und Wahrnehmen öffnen wir uns und treten in Beziehung mit den Orten. Wir spüren und erleben uns wieder als ein Teil der Natur. Die Route verläuft von Reichenbach am Regen nach Zell. Von dort nach Falkenstein, dann nach Aumbach und zum Schiederhof bei Wiesenfelden.
Besondere Plätze, denen wir begegnen, sind unter anderen:
Der Pfaffenstein, der Lauberberg, Marienstein und das Höllbachtal.

Begleitung: Anja Kraft und Silvia Kerbl
Termin: 25.5 bis 29.5.2017, Anmeldeschluss 5.5.2017 
Kosten 230,- €, zuzüglich Unterkunft und Verpflegung
Weitere Info und Anmeldung: krafthof@hagia-chora.org


Begegnung mit der Pflanzenwelt
7.6. bis 11.6.2017


Die Natur ist immer ein Spiegel der Seele und führt uns zu unserer inneren Wahrheit. Pflanzen und vor allem Bäume sind Wesen voller Weisheit und können uns in unserer individuellen Entwicklung unterstützen. Sie sind seit jeher enge Verbündete des Menschen und geben ihm alles was er zum Leben benötigt. In der heutigen Zeit fühlen sich immer mehr Menschen wieder gerufen von der Natur und wollen den verlorenen Kontakt mit der Pflanzenwelt wieder aufnehmen und vertiefen. Dazu gibt es an diesen Tagen die Möglichkeit mit vielen praktischen Übungen und Begleitung für Kontakt zu tieferen Seelenebenen auf beiden Seiten. Wenn wir uns für diese feinstofflichen Ebenen öffnen, können wir eine Vielzahl von Botschaften erhalten und die Selbstheilungskräfte der Pflanzen nutzen. Außerdem erfahren wir viel Wissenswertes über die Pflanzen und Bäumen, denen wir begegnen werden.

Begleitung: Anja Kraft (erdenkraft.net) und Katrin Schumann (4jahreszeiten-garten.de)
Termin: 7.6. bis 11.6.2017
Kosten: 330,- € bei Anmeldung bis 8.5.2017, spätere Anmeldung und Bezahlung 360,- €
Ort: Stallwang, Krafthof Steinberg
Weitere Info und Anmeldung: krafthof@hagia-chora.org


Innere Familie im Spiegel der Landschaft - Geomantische Tage auf 4 Kraftplätzen im Vorderen Bayerischen Wald
5. und 6.8.2017


Gallner, Urvater, männlicher Aspekt
Pilgramsberg, Urmutter, weiblicher Aspekt
Bogenberg, Schöpferkraft, inneres Kind
Heiligen Güter, Herzkraft

An diesen Tagen begleiten wir euch an diese Orte, leiten spezielle Wahrnehmungsübungen an und jeder darf seine eigenen Erfahrungen im Kraftfeld der jeweiligen Plätze und der Gruppenenergie machen. Die Frequenz der Plätze sind unterstützend um sich für notwendige Schritte in seinem Leben zu öffnen und Heilimpulse für eigene Prozesse zu empfangen, damit wir uns wieder erinnern, wer wir wirklich sind.
Die Urkräfte des göttlich Weiblichen und des göttlich Männlichen Prinzips in uns, unsere Schöpferkräfte (inneres Kind) sowie die verbindende Herzkraft dürfen sich wieder harmonisch entfalten und frei fließen.

Um tiefer in Kontakt mit dem Erlebten zu kommen gibt es Raum für Austausch, erzählen wir über unsere Erfahrungen und berichten viel Wissenswertes über die Pflanzen und Naturwesen, die uns dort begegnen.
Erlebtes und eigene erfahrene, gefühlte Erkenntnisse wirken sehr stark und diese Weisheit wird dann Bestandteil des eigenen Wesens und gibt somit Kraft und Sicherheit im täglichen Leben.

Begleitung: Anja Kraft (erdenkraft.net) und Katrin Schumann (4jahreszeiten-garten.de)
Termin: 5. und 6.8.2017, 9.00–18.00 Uhr
Kosten: 100,- € bei Anmeldung bis 1.7.2017, spätere Anmeldung und Bezahlung 120,- €
Keine geomantischen Vorkenntnisse notwendig
mehr Infos zu Treffpunkt und Ablauf gibt es bei der Anmeldung: krafthof@hagia-chora.org


Der Körper der Erde/Parallele Welten
30.8. bis 3.9.2017


Bei diesem Seminar sind wir in der Landschaft des Nördlinger Rieses unterwegs, die vor Millionen von Jahren durch einen Meteoriteneinschlag entstanden ist. Die Landschaft ist reich an spannenden Orten wie dem Ipf oder zahlreichen Klöstern, Höhlen und prähistorischen Stätten. Nördlingen ist eine nahezu kreisrunde Stadt mit mittelalterlichem Stadtkern und erhaltener Stadtmauer. Wir lassen uns auf Orte und die Sprache der Erde ein und kommen mit den verschiedenen Dimensionen des Erdenkörpers in Kontakt.

Themen: Die Erde als Komposition verschiedener Weltsphären, die Welt der Feen, der Tierseelen, der Ahnen, die Welt des Erdinneren, Wahrnehmungsübungen, Rituale zur Einstimmung und zur Wandlung.

Dozent: Marko Pogacnik
Termin: 30.8. bis 3.9.2017
Ort: Jufa Gästehotel Nördlingen www.jufa.eu/noerdlingen
Kosten: 380,- €, ermäßigt 320,- €
Anmeldung für Seminar und Übernachtung: ausbildung@hagia-chora.org


Erd-und Körpererfahrung
6.10. bis 8.10.2017


Im intensiven Kontakt mit der Erde und ihren Elementen sein, heißt auch in unmittelbarem Kontakt mit uns selbst sein. Gerade in der heutigen Zeit, in der es immer wieder eine Herausforderung ist, ein Bürger dieser Erde zu sein, ist es wichtig die Verbindung zur Erde zu pflegen. Wir verbinden uns bewusst und neu mit der Erde, mittels der vier Elemente, Naturwahrnehmung und künstlerischer Gestaltung. So können wir tiefe Erfahrungen mit unserem eigenen Körper und dem Körper der Erde machen.

Dozentin: Martina August
Termin: 6.10.2017, 19.00 Uhr bis 8.10.2017, 14.00 Uhr
Ort: La maison des 7 soleils, Geiswasser bei Breisach am Rhein
Kosten: 180,- €, bei Anmeldung bis 30.8.2017: 160,- €
weitere Info und Anmeldung: martina.august@t-online.de