Hagia Chora ist eine Gemeinschaft, die sich ständig weiterbildet, die aktuelle Erdqualitäten erforscht und sich den Erdveränderungen widmet. Dies leben und lehren wir. Es ist ein authentischer Weg in die Ursprünglichkeit, ein Weg mit der Erde und all ihrem Sein, einen Weg den es sich lohnt zu gehen.

Entwicklung geschieht von innen nach außen.

Deshalb steht bei Hagia Chora nicht die theoretische Wissensvermittlung im Vordergrund, sondern die persönlichen Erlebnisse und die eigenen Erfahrungen in der Natur.

Wir begleiten Dich in deiner Selbstentfaltung. Die Rückverbindung mit deiner Quelle und die Stärkung deines Vertrauens in das Leben liegen uns am Herzen.

Die Natur ist ein Spiegel, der dich auf deinem Weg zum Ganz-Sein liebevoll und weise unterstützt.
Es gibt zahlreiche Übungen, um in das Bewusstsein der Erde einzutauchen. Diese faszinierende Welt geht über das Wahrnehmen unserer fünf Sinnen hinaus. In den Ausbildungen und Veranstaltungen öffnen und gestalten wir unsere Erfahrungen mit den Erddimensionen durch ein achtsames, wahrhaftiges und selbstverantwortliches Miteinander. Durch den laufenden Austausch in der Gruppe erhälst Du hilfreiche Impulse und findest in die eigene Sicherheit.