Dieses Jahr findet das Treffen in der Gemeinschaft Lebensbogen in Zierenberg, Nähe Kassel statt.
Wir haben diesen Ort ausgewählt, weil es für Gemeinschaft und Vernetzung steht und in einer wundervollen Landschaft liegt.

Diese Einladung geht an alle, die sich für die Geomantie interessieren, sich bewusst mit der Umwandlung der Erde und den daraus entstehenden Prozessen beschäftigen und dabei mitwirken wollen.
Es ist so wertvoll sich in diesem Geiste im Herzen zu begegnen, sich gegenseitig zu stärken, so dass wir in unsere schöpferische allverbundene Kraft kommen.
Gemeinsam erschaffen wir eine Vision und Vernetzungsform für die Hagia Chora-Gemeinschaft, die uns trägt durch das alltägliche Leben. Eine neue Kultur des Miteinanders wollen wir leben.
Das Sein mit der Landschaft wird uns inspirieren, wir tauschen uns aus im Kreis und feiern die Fülle des Lebens.

Termin: 23. bis 26. Juli 2020
Ort: Gemeinschaft Lebensbogen in Zierenberg, www.gemeinschaft-lebensbogen.de
Unterkunft und Verpflegung: 15 Zimmer reserviert, es ist auch möglich im Auto oder Zelt zu übernachten, 21 Euro pro Tag für Frühstück und Abendessen
Kosten: Für die Organisation bitten wir um eine Spende, danke!
Anmeldung: marlene@hagia-chora.org, Tel.Nr.: 0176-56750246

Falls ein reserviertes Zimmer vor Ort gewünscht ist, bitte bis spätestens 23.April 2020 anmelden