Dieses Jahr findet das Treffen wieder in der Barbarahütte, Kreuzeck – Garmisch Partenkirchen statt. Dies ist ein Ort der sehr verbunden ist mit der Alpspitze, dem Zugspitzmassiv und dem Tal der Hel – eine Tempel der schwarzen Göttin. Dieses Gebiet ist atemberaubend schön und es gibt viele Möglichkeiten von der Hütte diese wunderbare Berglandschaft zu erforschen

Diese Einladung geht an alle, die sich für die Geomantie interessieren, sich bewusst mit der Umwandlung der Erde und den daraus entstehenden Prozessen beschäftigen, dabei mitwirken und sich vernetzen wollen. Die Alpspitze als Inkarnationsort des reinen Lebens wird uns inspirieren.

Termin: 07. bis 10. Oktober 2021
Ort: http://www.barbarahuette.de
Unterkunft und Verpflegung: ca. 40 Betten, Selbstversorgung, Kosten je nach Teilnehmerzahl zwischen 10 und 25 Euro
Kosten: Für die Organisation bitten wir um eine Spende, danke!
Anmeldung: marlene@hagia-chora.org, Tel.Nr.: 0176-56750246, spätestens bis 15.08.2021